Essen packt an!

Projektübersicht

 Suppenfahrrad

Das sind die aktuellen Projekte

Spenden

Spenden

So können Sie Essen packt an! unterstützen.

Merken

Veranstaltungen

veranstaltungen

Hier gehts zur Kalenderansicht

Unwetter Zentrale

Warm durch die Nacht - Tourbericht 02.01.2018 von Ane

Um 17 Uhr kamen meine Kinder Paula & Justus, mein Vater und ich zur Garage, wo bereits Udo – unser heutiger Ansprechpartner – wartet. Kurz darauf kam noch eine nette Dame (ich habe es überhaupt nicht mit Namen!!) die für zwei Hunde maß gefertigte Hundemäntel und je einen gemischten Beutel mit Hundefutter hatte. Außerdem war noch ein Helfer mit EPA Pulli dort, der allerdings „nur“ zum Vorbereiten kam, da er danach zur Arbeit aufbrach; außerdem war Horst angekommen. Was nicht da war, das war die Suppe und der Strom, also holten wir unsere Taschenlampen raus, gingen in die nächste Kneipe und Shisha Bar und holten dort heißes Wasser und erhitzen im Suppenfahrrad diverse Dosen Erbsensuppe.

Während wir noch den Hygienewagen, Kaffeewagen, etc vorbereiteten, kam bereits ein OFWler zu uns, sah den Rucksack, den wir – angeregt durch Mic´s FB Beitrag – bestellt hatten und erwähnte, dass er genau so einen Rucksack gut gebrauchen könne, da seiner schon mehrfach gerissen sei. Also nahmen Paula & Justus unseren Rucksack und übergaben ihn. So haben wir schon den ersten Menschen für heute glücklich machen können.

Kurz vor 18Uhr brachen wir auf Richtung Gertrudiskirche, wo Christiane kurz darauf zu uns kam und uns tatkräftig unterstützte. Gemeinsam gingen wir zur Kirche und bekamen dort Brötchen, Croissants, etc



Mittlerweile war die Suppe heiß und die ersten

Weiterlesen

Tournotiz zum 30.12.2017

Um 15 Uhr haben sich Markus C und Hotti zum Aufräumen an der Garage getroffen. Es wurden Hygieneartikel in die Regale geräumt, Kaffee, Tee und Süßigkeiten wurden sortiert und anschließend auf ihren Platz eingeräumt. Gegen 16:45 kam Cristina und half fleißig mit beim Aufräumen.
Um 17 startete dann die Vorbereitung mit folgender Besetzung: Markus C, Hotti, Cristina, Markus P, Dirk mit seiner Frau Sabine, Adham und Reiner.

Die Hygiene- und Kaffeewagen wurden neu aufgefüllt, während Markus P mit Dirk Wasser kochte. In kleiner Besetzung starteten wir unsere Tour um 18 Uhr. Und danach um 18:20 Uhr kam Mustafa und machte er ein paar Fotos vor der Kirche. Nachdem Bensima, eine neue Teilnehmerin bei EPA, gekommen war, gingen wir zum Rathaus. Da gab es leider nicht viele Obdachlose, deswegen machten Markus, Adham, Sabina und Mustafa eine Runde, um die Obdachlosen einzuladen.
Gegen 20 Uhr waren wir vor dem Hauptbahnhof und um 21 Uhr gingen wir in die Garage zurück. Obwohl das Wetter ziemlich kalt war und es weniger Bedürftige gab, waren alle Leute zufrieden, zusätzlich genossen die Obdachlosen warme Suppe und heiße Getränke.

Warm durch die Nacht - Tourbericht 26.12.2017 von Cansu, Janine und Mustafa

Wie jeden Dienstag wurde auch heute,am 2. Weihnachtstag, die Tour nicht ausgelassen und man ist mit vielen Händen losgezogen.
Ab 17 Uhr sind die meisten Helfer nach und nach an der Garage eingetroffen. Heute waren auch zwei neue Gesichter dabei: Ane und unser jüngster Helfer, ihr 10-jähriger Sohn Justus, der von sich aus sehr gerne helfen wollte.
Dort bereiteten wir gemeinsam die Wagen und Kisten für die heutige Tour vor. Schnell bemerkten wir, dass der Strom zum Wasser kochen fehlte. Das Wasserkochen für die Heißgetränke wurde kurzerhand in die Mayflower verlagert.
Dank Justin, der für heute ein Lastenfahrrad organisiert hatte, war der Transport der Sachen umso einfacher.



Die Tour begann wie gewohnt um 18 Uhr vor der Getrudiskirche. Da wir heute nicht direkt heißes Wasser hatten, kamen wir ein wenig in Verzug, dennoch blieb die Wärme der Herzen und man konnte zumindest alle mit

Weiterlesen

Warm durch die Nacht - Tourbericht 23.12.2017 von Cristina

Es weihnachtet sehr…

Verloren und verlassen,
Armut und Sorgen in den Gassen.
Lasst uns heute auch an jene denken,
die sich nichts können schenken.
Die auch heute um ihr Leben
kämpfen und nach Essen streben.
Nach Liebe und einem Dach
für die Heilige Nacht.



Am 23.12.2017 haben wir uns einen Tag vor Heiligabend in

Weiterlesen

Tournotiz zum 19.12.2017

Lichter einer Großstadt?

An diesem Dienstag stellten wir fest, dass das Ordnungsamt gerade viel unterwegs ist. Ein Mitarbeiter fragte uns, ob wir denn eine Genehmigung zum Verkaufen von Suppe haben.
Unsere Leute erzählten ihm dann viel von Essen packt an! Warm durch die Nacht. Er fand toll, was wir machen und durften natürlich weiterhin die Suppe an die Bedürftigen verteilen.

Das Foto (welches absichtlich so gemacht wurde) hat mich spontan an den Titel eines alten Films erinnert. Ich finde, irgendwie passt der Inhalt zu EPA