Essen packt an!

Warm durch die Nacht - Tourbericht 05.12.2020 (Merle)

Am Samstag war ich zum ersten Mal bei „Warm durch die Nacht" dabei. Durch eine Freundin, die schon ein paar Mal dabei war, wurde ich darauf aufmerksam und gemeinsam haben wir das Team am Samstag unterstützen können.
Getroffen haben wir uns erst an der Garage, wo die anderen Helfer bereits fleißig die Lebensmittel etc. sortiert haben. Der Ablauf wurde kurz erklärt und gezeigt, wo wir noch mit anpacken können, und kurz darauf sind wir dann mit den gepackten Kisten, warmen Getränken und Hygieneartikeln zur Marktkirche gelaufen.
Dort konnten wir direkt mit der Verteilung starten. Gegen 19:30 haben wir gemeinsam noch eine Runde durch die Innenstadt bis zum Hauptbahnhof gedreht, um noch weiter auf die Möglichkeit zu einer warmen Suppe aufmerksam zu machen.
Nachdem um 21 Uhr alles verteilt war, haben wir zusammengepackt und sind gemeinsam zur Garage zurück.
Es war toll, das Team unterstützen zu können 

Das leckere, warme Essen kam diesmal von 200g Grill & Bar.
Herzlichen Dank für eure Unterstützung

Tags: Tourbericht, Warm durch die Nacht, bevölkerungsschutz, Spontanhelfer


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.