Essen packt an!

Hochwasserhilfe 2021 - "B-Slave unter 12 Parsec" am 01.08.2021 (Markus)

 

Freitag 30.07.21 15:50 Anruf des Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Nordrhein. Ein Standort benötigt 100 Lampen (Stirnlampen, Taschenlampen)
Sonntag 1.8.21 11:40 haben wir den B-Slave I mit der Mission ins Katastrophengebiet geschickt. Mit an Bord: Lampen, Leuchtmittel & Batterien. Jetzt gilt es den Rekord zu brechen: Den Kossal-Flug unter 12 Parsec.
B-Slave I auf Flugtransport Mission in die Katastrophengebiete.
Ladung Lampen, Leuchtmittel, Batterien..... 🙂
Danke & Guten Flug!
Oder wäre der Millenium Falcon die bessere Wahl gewesen?

Geschichte geschrieben!? Das ist garantiert unter 12 Parsec gewesen. Der B-Slave I ist eingetroffen.

Ellias vom DRK sagt: Ganz herzlichen Dank!

 

Hochwasserhilfe 2021 - "Schubkarren fürs DRK" am 31.07.2021 (Markus)

Spendenaufruf zur unserer Schubkarrenaktion auf dem Parkplatz von Evonik. Ziel war es, 40 Schubkarren aufzutreiben, für's DRK Aachen.
Es kamen 9 zusammen. 3 Einzelspenden und ein Sponsor für 6 weitere. Von der OrgaTech SEC GmbH in Lünen. DANKE!

Die fehlenden 31 haben wir dann von unseren Spenden (u.a. für die Hochwasser-Hilfe, aber auch unserem allgemeinen Budget) bezahlt. Heruntergefahren wurden diese von der Ruhr Uni Bochum.
Gerne fahren wir noch weitere runter. (Bitte dann aber mind. 10. Damit es sich lohnt.)

Hochwasserhilfe 2021 - "Kippen & Bier" am 25.07.2021 (Markus)

Nachdem sich die Helfer Bier gewünscht haben, kam eine sehr angenehme Diskussion zum Thema "Kippen & Bier für Helfer" auf. Ob es OK wäre, zu helfen. Während alle ihre Meinungen austauschen konnten, war Dominik der Mann der Tat! Er sammelte einfach und brachte die Lieferung an Bier am Sonntag nach Bad Neuenahr!

Prost & Glück auf!

Hochwasserhilfe 2021 - "Hilfe aus Rheinberg" am 24.07.2021 (Solly)


Am 22.7.2021 kam eine Anfrage aus Rheinberg per Videoclip bei Essen packt an 😊 EPA) an, ob wir die Möglichkeit haben, Hilfsgüter mit in das Katastrophengebiet zu transportieren.
Ich sprach mit Stefan, ob wir am Wochenende schon einen Transport haben oder ob wir eine Extratour in das Krisengebiet mit Hilfsgütern machen können.
Er sagte spontan zu. Nun ging es daran, den Plan richtig auszuarbeiten, um alles reibungslos abzuwickeln.
Ich bekam eine Telefonnummer mit Kontaktnamen. Die Kommunikation war super, einfach, schnell und unproblematisch, sodass wir uns auf Samstag, 10 Uhr, zum Verladen der Spenden verabredet haben. Jetzt fehlte mir nur noch die Auslieferadresse, wo die Spenden hin sollten. Auch dies regelte sich mit

Weiterlesen

Hochwasserhilfe 2021 - "Aktion Gummistiefel" am 24.07.2021 (Markus)

Als am 17.07.2021 unser erstes Team mit sehr vielen Fahrzeugen in Sinzig eintraf, wurden uns die Gummistiefel aus den Händen gerissen. Sozusagen.

Gummistiefel sind super wichtig (gewesen). Im Schlamm sind viele gerissen, weil was Scharfkantiges verborgen war.

Somit waren auf der Bedarfsliste Gummistiefel ganz weit oben. Die gespendenen Mengen reichten bei Weitem nicht aus

Kurzerhand haben wir einen Sponsor für 200 Paare in verschiedenen Größen gesucht und gefunden. So konnten wir bei einem Großhändler diese ordern und eine knappe Woche später wurden sie mittels Kurier aus der Aachener Region nach Sinzig gebracht.

Vor Ort hat man schon drauf gewartet. Ein Teil war direkt wieder weg. Alle dachten wir, wir werden weitere Unterstützung benötigen. Aber das war dann ausreichend.

Der Schlamm und die unsicheren Stellen zum Arbeiten wurden glücklicherweise weniger. Somit reichen die immer mal wieder gespenden Stiefel jetzt aus.

Hochwasserhilfe 2021 - 2.Sammelaktion auf dem Weberplatz an 24.07.2021 (Markus)

Die 2. Sammelaktion am Weberplatz für die Hochwasserhilfe. Schon nach einer Woche konnten wir nur noch gezielte Spenden annehmen.

Die Spendenbereitschaft war weltweit riesig. Aber - für uns bereits bekannt - mit einer Unwucht der Spenden.
Somit gab es unsererseits eine sehr kleine Gesucheliste, mit manchmal auch etwas teureren Werkzeugen.

Es kam dennoch einiges zusammen, so dass der Konvoi mit mehreren Fahrzeugen sich auf nach Bad Neuenahr machen konnte.

Hochwasserhilfe 2021 - REWE Spendenaktion am 23.07.2021 (Markus)

Aktion bei Rewe Köster in Essen-Rellinghausen am 23.07.. Alle Kunden konnten an diesen wunderschönen Freitag nach der aktuellen Gesucheliste ihre Spenden vor Ort abgeben. Wir waren mit mehreren Fahrzeugen vor Ort um direkt die Spende ins Auto zu packen. Eine größere Spende (Sprinter, mit knapp 1 Tonne Wasser) haben wir am Freitag noch runtergefahren, den "Rest" haben wir dann am Samstag mit zur Sammelstelle am Weberplatz genommen und mittags runtergefahren.
An dieser Stelle schönen Dank an alle helfenden und spendenden Hände. Ohne euch könnten wir die Helfer und auch die Menschen vor Ort nicht so unterstützen, wie wir es tun.
Danke für dieses Signal! Und es kam auch einiges zusammen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.